Freitag, 12. April 2019

FESTAKT 25 JAHRE HERZZENTRUM LEIPZIG
Moderation und Vorsitz: Prof. Dr. U. Laufs, Prof. Dr. G. Hindricks, Prof. Dr. H. Thiele
11:00 Begrüßung
Prof. Dr. G. Hindricks, Prof. Dr. H. Thiele
11:05 Universitäre Spitzenmedizin - Aktuelle Herausforderungen
Vertreter der Sächsischen Staatsregierung (angefragt)

Grußwort
B. Jung
Oberbürgermeister der Stadt Leipzig
11:30 Universitäts- und Herzmedizin zwischen Tradition, Moderne und privater Trägerschaft
Prof. Dr. R. Kuhlen
11:45 Forschung und Lehre - Was sind die Maßstäbe für Erfolg?
Vertreter der Universität Leipzig, Medizinische Fakultät (angefragt)
12:00 25 Jahre Herzzentrum Leipzig - Ein Rückblick
Prof. Dr. F.-W. Mohr
12:30 - 13:30 Uhr INDUSTRIESYMPOSIEN 1-4
Industriesymposium 1
Herzschrittmacher und ICD - Was gibt es Neues?
Vorsitz: PD Dr. S. Richter, Prof. Dr. G. Hindricks
12:30 Kabellose Schrittmacher – bei welchen Patienten macht es Sinn?
Dr. M. Döring
12:45 His Bundle Pacing – wie funktioniert die Implantation?
PD Dr. S. Richter
13:00 Subkutaner ICD – weiter auf Vormarsch?
Dr. K. Bode
13:15 Biologische Schrittmacher – Echte Alternative zu elektronischen Schrittmachern?
PD Dr. N. Dagres
Industriesymposium 2
Vorhofflimmern: Was ist Behandlungsstandard?
Vorsitz: Prof. Dr. C. Reithmann, Prof. Dr. Dr. A. Bollmann
12:30 Antikoagulation – für jeden Patienten?
Dr. S. Löbe
12:45 Rhythmus- und Frequenzkontrolle was gibt es Neues?
Prof. Dr. C. Stegmann
13:00 Ablationstherapie – wirklich Therapie der 1. Wahl?
Prof. Dr. C. Reithmann
13:15 Lebensqualität bis Lebenszeit: Harte und weiche Endpunkte in der Patientenbehandlung
Prof. Dr. Dr. A. Bollmann
Industriesymposium 3
Intervention trifft Prävention - Strategien für Hochrisikopatienten im Überblick
Vorsitz: Prof. Dr. H. Thiele, Prof. Dr. P. Sommer
12:30 Strukturelle Herzerkrankung: Welche interventionellen Therapieoptionen haben wir bei welcher Klappenerkrankung?
PD Dr. M. Abdel-Wahab
12:50 Periinterventionelle Antikoagulation bei Patienten mit PVI / Cardioversion
Prof. Dr. P. Sommer
13:10 Vaskuläre Protektion bei der koronaren Herzerkrankung – welchen Stellenwert hat die Sekundärprävention?
Prof. Dr. H. Thiele
Industriesymposium 4
Synkopen und andere Bewusslosigkeiten
Vorsitz: Dr. H. Neuser, Dr. S. Löbe
12:30 Echte und "unechte" Synkopen
Dr. K. Schöne
12:40 Rationale Diagnostik bei Synkopen
Dr. M. Lerche
12:50 Synkopen: was ist harmlos – was gefährlich?
Dr. H. Neuser
  Rapid Fire: 3 interessante Fälle
13:00 Synkope trotz Schrittmacher – was tun?
Dr. J. Lucas
13:10 Synkopen und Fahrtüchtigkeit – was geht (nicht)?
F. Lindemann
13:20 Ereignisrekorder: wann spielt die Krankenkasse mit?
Dr. S. Löbe

 

14:30 - 15:30 Uhr INDUSTRIESYMPOSIEN 5-8
Industriesymposium 5
Neue Technologien in der Rhythmologie
Vorsitz: Prof. Dr. G. Hindricks, PD Dr. C. Eitel
14:30 Defibrillatoren – Ist neu besser?
Dr. K. Bode
14:45 Mapping und Ablation: Ultra-High Density Mapping und Hoch Energie Ablation
PD Dr. C. Eitel
15:00 Transkutane Ablation von Kammertachykardien – Bei welchen Patienten?
Dr. B. Dinov
15:15 Biological Pacing and Optical Defibrillation – Die Zukunft?
PD Dr. N. Dagres
Industriesymposium 6
Herz und Diabetes: Der Hochrisikopatient mit neuen Therapieoptionen
Vorsitz: Prof. Dr. H. Lapp, PD Dr. M. Sandri
14:30 Der Hochrisikopatient mit ACS: Neue Sicht auf ein altes Problem
Prof. Dr. H. Lapp
14:50 Moderne Diabetes- und Herztherapie: Soll der Kardiologe jetzt Antidiabetika verordnen?
Prof. Dr. R. Willenbrock
15:10 Fallbasierte Diskussion: ACS mit Diabetes: Welche Antiplättchentherapie wie lange?
Dr. P. Lauten
Industriesymposium 7
Antikoagulation in komplexen Situationen
Vorsitz: Dr. T. Ketteler, Prof. Dr. Dr. A. Bollmann
14:30 Katheter-Ablation bei nicht valvulärem Vorhofflimmern: Was gibt es Neues?
Prof. Dr. Dr. A. Bollmann
14:50 Herausfordernde Situationen in der Neurologie bei Patienten unter Antikoagulation
Prof. Dr. J. Berrouschot
15:10 Der komplexe Patient in der hausärztlichen Praxis (geriatrische Patienten, Patienten mit mangelnder Compliance, Patienten mit Polypharmazie …)
Dr. J. Flohr
Industriesymposium 8
Vorhofflimmern 2019: Neue Antworten für häufige Fragen - nicht nur zur Antikoagulation
Vorsitz: Prof. Dr. H. Thiele, J. Wilde
14:30 Update aktuell: Duale vs. Triple Therapie - Wie gelingt es, den Spagat zwischen Blutung und thrombembolischem Risiko zu meistern?
Prof. Dr. H. Thiele
14:50 NOAKs als neuer Maßstab für Blutungsrisiken bei VHF - Wer profitiert heute wirklich vom LAA-Okkluder?
Dr. N. Majunke
15:10 Linksventrikuläre Hypertrophie und VHF - Seltenen Ursachen auf der Spur
Prof. Dr. S. Desch

 

16:00 - 18:00 Uhr Hauptsitzung 1 und Interventions-Track
Hauptsitzung 1
Herzklappenerkrankungen - Wann konservativ, wann chirurgisch, wann interventionell?
Vorsitz: Prof. Dr. I. Dähnert, Prof. Dr. H. Thiele
Panel: Prof. Dr. D. Holzhey, PD Dr. M. Abdel-Wahab, Prof. Dr. Dr. P. Lurz
16:00 TAVI für jeden Patienten - Haben wir jetzt die Daten?
Prof. Dr. D. Holzhey
16:25 Asymptomatische Aortenstenose - Wirklich immer konservativ?
Prof. Dr. H. Thiele
16:50 Live-in-the-Box Case: Valve-in-Valve Basilica
PD Dr. M. Abdel-Wahab
17:00 Funktionelle Miralklappeninsuffizienz - Konservativ, MitraClip oder OP?
Prof. Dr. Dr. P. Lurz
17:30 Trikuspidalklappe: Die vergessene Klappe. Was für Behandlungsoptionen gibt es?
Dr. C. Besler
17:45 Live-in-the-Box Case: Interventionelle Trikuspidaltherapie mit Pascal-Device
Dr. T. Noack, Prof. Dr. Dr. P. Lurz

Live-in-the-Box Case: Pulmonalklappe
Prof. Dr. I. Dähnert
Interventions-Track
Koronarintervention lege artis: Eine fallbasierte Diskussion
Vorsitz: Prof. Dr. H. Nef, Prof. Dr. S. Desch
16:00 Der optimale Zugangsweg: Alle Wege führen nach Rom?
Dr. D. Sulimov
16:30 FFR, iFR, rFr, … - Wann und wie?
Prof. Dr. T. Gori
17:00 In dieser Situation hätte ich gerne eine invasive Bildgebung!<
Dr. N. Majunke
17:30 Welche Bifurkationstechnik muss ich beherrschen?
Prof. Dr. H. Nef

 

Samstag, 13. April 2019

08:30 - 09:30 Uhr INDUSTRIESYMPOSIEN 9-13
Industriesymposium 9
Vom EKG zur Diagnose
Vorsitz: Dr. P. Schirdewahn, PD Dr. S. Richter
08:30 Fall 1: SVT oder VT – Wie unterscheide ich richtig?
PD Dr. S. Richter
08:45 Fall 2: Vorhofflimmern auf der Apple Watch
Dr. S. Hilbert
09:00 Fall 3: Atriale Tachykardien – Harmlos oder bedrohlich?
PD Dr. A. Arya
09:15 Fall 4: Bradykardie – Ab wann gefährlich?
Dr. J. Lucas
Industriesymposium 10
Herzschrittmacher und Defibrillatoren: Schwierige Fälle - gute Lösungen
Vorsitz: Prof. Dr. A. Staudt, Dr. H. Neuser
08:30 Implantation
Dr. J. Lucas
08:50 Programmierung
Dr. U. Wetzel
09:10 Explantation
Dr. M. Döring
Industriesymposium 11
Herzinsuffizienz auf schwierigen und auch neuen Wegen
Vorsitz: PD Dr. M. Sandri, Prof. Dr. C. Schulze
08:30 Patienten ganzheitlich behandeln - Was ist die optimale Herzinsuffizienztherapie? Aktuelles vom ESC/ACC/AHA
Prof. Dr. C. Schulze
08:50 Herzinsuffizienz vom Symptom zur Behandlung - Was zeigt die Praxis?
Dr. K. Rybak
09:10 Das kardiorenale Syndrom –Auf Herz und Nieren prüfen
Dr. R. Wendt
Industriesymposium 12
Diabetes und Herzinsuffizienz - Neue Ansätze
Vorsitz: Prof. Dr. H. Thiele, Prof. Dr. H. Lapp
08:30 Paradigmenwechsel in der Therapie des Typ 2 Diabetes. Diabetologisch / Nephrologische Betrachtungen
Prof. Dr. G. Scholz
08:50 Datenlage zur kardialen Risikoreduktion durch moderne Antidiabetika und Auswirkungen auf die neuen Leitlinien
Prof. Dr. H. Lapp
09:10 Herzinsuffizienz und Diabetes – Wohin geht die Reise?
Prof. Dr. U. Laufs
Industriesymposium 13
Klappenerkrankungen - Was ist heute möglich?
Vorsitz: Prof. Dr. A. Linke, PD Dr. M. Abdel-Wahab
08:30 Asymptomatische Patienten mit Aortenstenose – Eine Behandlungsindikation oder Abwarten?
PD Dr. M. Abdel-Wahab
08:50 Schwere Verkalkungen komplexe Anatomie bei Aortenstenose - Was ist heute möglich?
PD Dr. L. Conzelmann
09:10 Minimalinvasive Möglichkeiten zur Schlaganfallprävention
Prof. Dr. A. Linke

 

10:00 - 12:00 Uhr Hauptsitzung 2 und Interventions-Track
Hauptsitzung 2
Koronare Herzerkrankung, Risikofaktoren: Diagnostik und Therapie
Vorsitz: Prof. Dr. H. Thiele, Prof. M. A. Borger, MD PhD
Panel: Prof. Dr. H. Ince, Prof. Dr. M.Gutberlet, Prof. Dr. F. Mahfoud, Prof. Dr. F.-J. Neumann, Prof. Dr. U. Laufs
10:00 Hypertonie - Leitlinien - Empfehlungen - Was ist Standard und was ist Kür?
Prof. Dr. F. Mahfoud
10:17 Hyperlipoproteinämie - Löst eine Lipidambulanz alle Probleme?
Prof. Dr. U. Laufs
10:30 CT-Koronarangiographie macht Katheterlabore überflüssig - Pro
Prof. Dr. M. Gutberlet
10:40 CT-Koronarangiographie macht Katheterlabore überflüssig - Kontra
Prof. Dr. H. Ince
10:50 Panel Discussion
11:00 ESC/EACTS-Revaskularisations-Leitlinien - Was ist neu?
Prof. Dr. F.-J. Neumann
11:00 Live Case aus dem Katheterlabor: Retrograde CTO-Rekanalisation?
Dr. N. Majunke, Dr. E. Boudriot
11:00 Live Case aus dem OP: Bypass-OP: Komplette arterielle Revaskularisation
Dr. P. Davierwala
11:25 Panel Discussion - Optimale Revaskularisation
11:45 Die wichtigsten Studien der KHK-Therapie der letzten 12 Monate
Prof. Dr. S. Desch
Interventions-Track
Komplexe Koronarintervention "Made Easy"
Vorsitz: Dr. T. Schmitz, PD Dr. M. Abdel-Wahab
10:00 Schwer verkalkte Stenosen: Läsionspräparation Step-by-Step
PD Dr. M. Abdel-Wahab
10:30 Aktuelle Strategien bei chronischen Koronarverschlüssen
Dr. T. Schmitz
11:00 Optionen zur mechanischen Kreislaufunterstützung
PD Dr. M. Sandri
11:30 Kann ich meine eigenen Gefäßkomplikationen beherrschen?
Dr. D. Sulimov

 

Hauptsitzung 3
Herzinsuffizienz und Kardiomyopathien
Vorsitz: Prof. Dr. H. Thiele, Prof. Dr. D. Saeed, Prof. Dr. C. Schulze
Panel: PD Dr. M. Sandri, Prof. Dr. Dr. P. Lurz, Prof. Dr. C. Tschöpe
13:00 Hypertrophie und HFpEF - Herausforderungen in Diagnostik und Therapie
Prof. Dr. C. Tschöpe
13:17 Herzinsuffizienz - Altbewährtes und neue Medikamente am Horizont?
PD Dr. M. Sandri
13:34 Kardiomyopathien - Rationale Diagnostik mittels Echo und MRT
PD Dr. I. Paetsch
13:51 Rechtsherzinsuffizienz - Bystander-Erkrankung oder kausal?
Prof. Dr. C. Schulze
14:08 Fortgeschrittene Herzinsuffizienz - Wird die Herztransplantation durch moderne LVAD-Therapie abgelöst?
Prof. Dr. D. Saeed
14:20 Panel Discussion

 

Hauptsitzung 4
Herzrhythmusstörungen
Vorsitz: Prof. Dr. G. Hindricks, Prof. Dr. H. Kottkamp
Panel: PD Dr. S. Richter, Prof. Dr. H. Kottkamp, Dr. A. Arya
15:00 Neue Technologien: His-Bündel-Stimulation, Leadless Pacing
PD Dr. S. Richter
15:20 Katheterablation von Vorhofflimmern: Was heute erreichbar ist und was nicht
Prof. Dr. H. Kottkamp
15:50 Live Case: VT-Ablation
16:00 Ablation von Kammertachykardien
Dr. A. Arya

 

Pflege- und MTA-Symposien

Freitag, 12. April 2019

Pflege- und MTA-Symposium 1
Pflege von Patienten mit Herzunterstützungssystemen
Vorsitz: N. Kretzschmann, B. Halama
16:00 Einsatz von Assistdevice unter dem Aspekt der kardiologischen Akutpflege
M. Franke
16:40 Assistdevice im Alltagserleben
S. Braunsdorf

Samstag, 13. April 2019

Pflege- und MTA-Symposium 2
Angewandte Pflegewissenschaften
Vorsitz: M. Böhmert
13:00 Herzrhythmusstörungen - Überraschung bei der Diagnostik
Dr. K. Schöne
Pflege- und MTA-Symposium 3
Vorsitz: C. Regenbrecht/ B. Halama
15:00 "Andere haben Schmerzen- Ich schaue Mr. Bean"- Studienvorstellung Audiovisuelle Brille
I. Güttler
15:30 One Minute Wonder- Schlau in einer Minute
S. Tischer
16:00 "Während du schliefst …" - Vorstellung des Projekts "Intensivtagebuch"
N. Kretzschmann

 

Patientenseminare

Samstag, 13. April 2019

Patientenseminar 1
Moderation: Prof. Dr. Dr. A. Bollmann
13:00 Herzrhythmusstörungen: Selbsthilfe im Zeitalter von digitalen Medien
Prof. Dr. Dr. A. Bollmann
13:20 Fragen und Antworten
13:30 Männerherzen schlagen anders als Frauenherzen, oder nicht?
Prof. Dr. S. Eifert
13:20 Fragen und Antworten
14:00 Leben mit einem ICD - Wie gehe ich mit der psychischen Belastung um?
Dr. H. Gunold
14:20 Fragen und Antworten

Patientenseminar 2
Moderation: Prof. Dr. H. Thiele
15:00 Was Sie schon immer über Bluthochdruck wissen wollten
Dr. K. Fengler
15:20 Fragen und Antworten
15:30 Arterienverkalkungen - Wie entstehen diese?
Prof. Dr. S. Erbs
15:50 Fragen und Antworten
16:00 Nach Herzinfarkt - Worauf muss man achten?
Dr. M. Kirchhof
16:20 Fragen und Antworten

.

.